Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (im Folgenden als Vereinbarung bezeichnet) beziehen sich auf die Website von Smartbitrage (im Folgenden als Firma bezeichnet) unter der Adresse smartbitrage.com (im Folgenden als Website bezeichnet). Diese Vereinbarung gilt für die Beziehung zwischen der Websiteverwaltung der Firma (im Folgenden als Websiteverwaltung bezeichnet) und den Besuchern dieser Website. 

Die Websiteverwaltung hat das Recht, die Klauseln dieser Vereinbarung jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen, ohne die Benutzer davon zu benachrichtigen. 

Die fortgesetzte Nutzung der Website durch die Nutzer gilt als Annahme der Vereinbarung und aller Änderungen daran. 

Die Benutzer sind dafür verantwortlich, diese Vereinbarung auf Änderungen zu kontrollieren. 

  1. BEGRIFFSDEFINITIONEN

Für die Zwecke dieser Vereinbarung haben die unten aufgeführten Begriffe die folgenden Bedeutungen: 

Die Firma – Smartbitrage

Website – Die Firma betreibt unter dem Domainnamen smartbitrage.com eine Internetressource und damit verbundene Dienste. 

Websiteverwaltung – bevollmächtigte Mitarbeiter der Websiteverwaltung, die im Namen von Smartbitrage handeln. 

Benutzer – sind jene Personen, die über das Internet Zugang zur Website haben und die Website nutzen. 

Content – geschütztes geistiges Eigentum, einschließlich Texte, deren Namen, Artikel, Illustrationen, Cover, fotografische, abgeleitete, zusammengesetzte und andere Werke, Benutzeroberflächen, visuelle Schnittstellen, Namen, Logos, Datenbanken sowie das Design, die Struktur, die Auswahl, die Koordination, das Erscheinungsbild, der allgemeine Stil und die Position dieser auf der Website enthaltenen Inhalte und andere Objekte des geistigen Eigentums, die alle zusammen und/oder separat auf der Website der Firma enthalten sind. 

  1. GEGENSTÄNDE DER VEREINBARUNG 

Gegenstand dieses Vertrages ist die Gewährung des Zugangs zu den Informationen und Dienstleistungen, die den Benutzern auf der Website der Firma zur Verfügung gestellt werden. 

Die Firma stellt den Benutzern auf ihrer Website die folgenden Dienste zur Verfügung: 

  • das Recht auf freien Zugriff auf elektronischen Content, samt Recht diesen zu sehen; 
  • Möglichkeit für Benutzer, Kommentare zu posten; 
  • Zugriff auf kostenfreie Informationen zu Dienstleistungen; 
  • andere Dienste, die auf der Website der Firma bereitgestellt werden; 
  • Die Firma bietet einen kostenlosen Support für die Website an; 
  • Finanztransaktionen (Investitionen) auf Honorarbasis; 
  • kostenlose Sammlung von Finanzstatistiken für Benutzer; 

Diese Vereinbarung erstreckt sich auf alle bestehenden (derzeit funktionierenden) Dienste der Website der Firma, sowie auf alle nachträglichen Änderungen derselben und zusätzliche Dienste der Website der Firma, die in Zukunft erscheinen werden. 

  1. RECHTE UND PFLICHTEN DER PARTEIEN 

Die Websiteverwaltung hat die folgenden Rechte: 

  • Die Regeln für die Nutzung der Website zu ändern und den Content dieser Website verändern Änderungen gelten ab dem Datum der Veröffentlichung der neuen Ausgabe dieser Vereinbarung auf der Website.
  • Den Zugriff auf die Website  zu beschränken im Falle einer Verletzung der Bedingungen dieser Vereinbarung durch die Benutzer
  • Personenbezogene Daten zu verwenden, um Benutzern Sonderangebote, Informationen zu Finanztransaktionen, Newsletter und andere Informationen im Namen der Firma per E-Mail und SMS zu senden.

Die Benutzer haben die folgenden Rechte:

  • Zugriff auf die Nutzung der Website nach erfolgter Registrierung. 
  • Nutzung aller verfügbaren Dienste auf der Website. 
  • Fragen zu den Dienstleistungen des technischen Supports auf der Website der Firma stellen. 
  • Ablehnung des Erhalts von Sonderangeboten, Informationen über Finanztransaktionen, Newslettern und anderen Informationen im Namen der Firma, durch E-Mails und 

Benutzer der Website haben folgende Verpflichtungen: 

  • Bereitstellung zusätzlicher Informationen, die in direktem Zusammenhang mit den von dieser Website angebotenen Diensten stehen, auf Anfrage der Websiteverwaltung.
  • Berücksichtigung der Eigentums- und Nicht-Eigentumsrechte von Autoren und anderen Rechtsinhabern bei der Nutzung der Website. 
  • Keine Aktionen durchführen, die als Verletzung des normalen Betriebs der Website angesehen werden können.
  • Keine vertraulichen und geschützten Informationen über natürliche oder juristische Personen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website zu verbreiten.
  • Alle Handlungen, die zu einer Verletzung der Vertraulichkeit von Informationen führen könnten, sind zu vermeiden. 
  • Die Website darf nicht zur Verbreitung von Informationen mit werbendem Charakter verwendet werden, es sei denn, dies ist mit der Websiteverwaltung vereinbart. 
  • Die Dienstleistungen der Website der Firma nicht nutzen, um Content hochzuladen, der illegal ist, Rechte Dritter verletzt, Gewalt, Grausamkeit, Hass und (oder) Diskriminierung aufgrund von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, Religion, sozialer Diskriminierung fördert, ungenaue Informationen und (oder) Beleidigungen bestimmter Personen, Organisationen, Behörden enthält; Anstiftung zu ungesetzlichen Handlungen sowie Unterstützung von Personen, deren Handlungen darauf abzielen, gesetzliche Einschränkungen und Verbote zu verletzen; Verletzung der Rechte von Minderjährigen und (oder) Verursachung von Schaden in irgendeiner Form; Verletzung von Minderheitenrechte; Selbstdarstellung für eine andere Person oder Vertreter der Organisation und (oder) der Gemeinschaft ohne ausreichende Rechte, auch für die Mitarbeiter der Firma; Irreführung über die Eigenschaften und Merkmale eines der Dienste, die von der Website der Firma angeboten werden; falscher Vergleich von Diensten, sowie die Bildung einer negativen Einstellung gegenüber Personen, die bestimmte Dienste (nicht) nutzen, oder Verurteilung solcher Personen. 
  • Bereitstellung der erforderlichen Informationen gemäß den Richtlinien für KYC und AML. 

Für Benutzer ist Folgendes nicht erlaubt: 

  • Geräte, Programme, Prozeduren, Algorithmen und Methoden, automatische Vorrichtungen oder gleichwertige manuelle Prozesse für den Zugriff auf die Website der Firma, die Nutzung von Diensten, das Kopieren oder die Nachverfolgung des Contents der Firma zu verwenden; 
  • Verletzung der ordnungsgemäßen Funktion der Website; 
  • Jegliche Art der Umgehung der Navigationsstruktur der Website, um Informationen, Dokumente oder Materialien auf irgendeine Weise zu erhalten oder zu versuchen, diese zu erhalten, die nicht speziell durch die Dienste dieser Website dargestellt werden; 
  • Unbefugter Zugriff auf die Funktionen der Website, auf andere Systeme oder Netzwerke, die mit der Website in Verbindung stehen, sowie auf alle auf der Website angebotenen Dienste;
  • Verstoß gegen das Sicherheits- oder Authentifizierungssystem auf der Website oder in einem mit der Website verbundenen Netzwerk. 
  • Die Durchführung einer Rückwärtssuche, die Verfolgung oder der Versuch der Verfolgung von Informationen über einen anderen Benutzer der Website. 
  • Nutzung der Website und deren Content für jegliche gesetzlich verbotenen Zwecke, sowie Anstiftung zu illegalen Aktivitäten oder anderen Aktivitäten, die die Rechte der Website der Firma oder anderer Personen verletzen. 
  • Erstellung mehrerer Accounts von der gleichen IP-Adresse oder von einer anderen IP-Adresse aus. 

 

  1. NUTZUNG DER WEBSITE UND DIENSTE

Für die Website und den darin enthaltenen Content ist die Websiteverwaltung verantwortlich. Der Content der Website darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Websiteverwaltung nicht kopiert, veröffentlicht, reproduziert, übertragen oder in irgendeiner Weise verbreitet und in das weltweite Internet gestellt werden. Der Content der Website ist durch das Urheberrecht sowie durch andere Rechte in Bezug auf geistiges Eigentum und unlauteren Wettbewerb geschützt. 

Die Nutzung von Diensten auf der Website der Firma kann die Erstellung eines Accounts für Benutzer erfordern. Benutzer sind persönlich verantwortlich für die Geheimhaltung der Account-Informationen, einschließlich des Passworts, sowie für alle Aktivitäten, ohne Ausnahme, die im Namen des Benutzers des Accounts durchgeführt werden. Benutzer müssen die Websiteverwaltung unverzüglich über die unbefugte Nutzung ihres Accounts oder Passworts oder andere Sicherheitsverletzungen informieren. 

Die Benutzer verstehen, erkennen und akzeptieren, dass durch eine Einzahlung oder eine Investition SMB-Tokens käuflich erworben werden. Zahlungen werden direkt an den elektronischen Zahlungsdienstleister geleistet. Eingezahlte Fiat-Währung wird ausschließlich in Kryptowährung umgewandelt, die Ihrem Benutzerkonto als SMB Token zugewiesen wird. Nachdem dieser Prozess abgeschlossen ist, können die Token für 24 Monate nicht mehr durch Benutzer zurückgezogen werden. Diese Frist kann von der Firma je nach den Umständen auf bis zu 12 Monate verkürzt werden.  Die Benutzer verstehen, stimmen zu und akzeptieren, dass die Übertragung von Token auf den Account nicht rückgängig gemacht werden kann und endgültig ist.

Die Websiteverwaltung hat das Recht, jederzeit Änderungen in der Aufstellung der Dienstleistungen der Firma vorzunehmen, ohne den Benutzer darüber zu informieren. 

Diese Vereinbarung umfasst die folgenden Dokumente: Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen, KYC- und AML-Richtlinie und Cookie-Richtlinie.

  1. HAFTUNG 

Jegliche Verluste, die den Benutzern im Falle eines vorsätzlichen oder rücksichtslosen Verstoßes gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung entstehen, sowie der unbefugte Zugriff auf die Kommunikation durch einen anderen Benutzer, werden von der Websiteverwaltung nicht erstattet. 

 Die Websiteverwaltung und die Firma sind nicht für folgendes verantwortlich: 

  • Verspätungen oder Ausfälle im Verlauf eines Einsatzes aufgrund höherer Gewalt, sowie jegliche Störung in Telekommunikations-, Computer-, elektrischen und anderen damit verbundenen Systemen.
  •  Die Aktionen der Transaktionssysteme, Banken, Zahlungssysteme und für Verzögerungen im Zusammenhang mit ihrer Arbeit.
  • Schäden, die Benutzern oder anderen Dritten durch einen Cyberangriff oder einen anderen IT-bezogenen Vorfall entstehen.
  • Ansprüche, die von einem Dritten in Bezug auf unsere Dienstleistungen, Produkte oder unser Rentabilitätssystem erhoben werden. 
  • Jegliche Verluste, die durch den Kauf von Token durch nicht autorisierte Verkäufer oder Händler entstehen. 
  • Die Firma ist nicht verantwortlich für Schäden oder Verluste, die Ihnen durch die Dienste entstehen: Mit der Annahme des Vertrages bestätigen Sie, dass Sie den Vertrag vollständig gelesen und verstanden haben und sich der möglichen Risiken im Zusammenhang mit den Diensten bewusst sind. Hiermit bestätigen Sie, dass Sie die mit den Dienstleistungen verbundenen Risiken verstehen und damit einverstanden sind, dass diese unter Berücksichtigung Ihrer Ziele und finanziellen Möglichkeiten von Ihnen akzeptiert werden. Sie sind sich bewusst, dass der Kauf oder Verkauf von Cryptocurrency mit erheblichen Risiken verbunden sind. Preise können an jedem beliebigen Tag schwanken und aufgrund solcher Schwankungen kann Cryptocurrency jederzeit an Wert gewinnen oder verlieren.

Im Falle einer Marktstörung kann Die Firma nach eigenem Ermessen und zusätzlich zu allen anderen Rechten und Rechtsmitteln, die Dienstleistungen aussetzen. Die Firma haftet nicht für Verluste, die Ihnen durch solche Handlungen entstehen. 

  1. VERTRAGSBRUCH 

Die Websiteverwaltung hat das Recht, alle über die Benutzer dieser Website gesammelten Informationen offenzulegen, wenn die Offenlegung im Zusammenhang mit einer Untersuchung oder einer Beschwerde bezüglich des Missbrauchs der Website, oder zur Identifizierung eines Benutzers erforderlich ist, der die Rechte der Websiteverwaltung oder die Rechte anderer Benutzer der Website verletzen oder beeinträchtigen könnte. 

Die Websiteverwaltung hat das Recht, alle Informationen über den Benutzer offenzulegen, die sie für notwendig hält, um die Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung oder Gerichtsentscheidungen zu erfüllen, die Einhaltung der Vereinbarung zu gewährleisten, die Rechte oder die Sicherheit von Smartbitrage und der Benutzer zu schützen. 

Die Websiteverwaltung hat das Recht, den Zugang zur Website ohne vorherige Benachrichtigung des Benutzers zu stoppen und (oder) zu sperren, wenn der Benutzer gegen diese Vereinbarung oder die in anderen Dokumenten enthaltenen Bedingungen für die Nutzung der Website verstößt, sowie im Falle der Einstellung der Website oder aufgrund eines technischen Problems.

Die Websiteverwaltung haftet gegenüber Benutzern oder Dritten nicht für die Sperrung des Zugriffs auf die Website, wenn Benutzer gegen eine Bestimmung dieser Vereinbarung oder anderer Dokumente, die Bedingungen für die Nutzung der Website enthalten, verstoßen. 

  1. STREITBEILEGUNG 

Im Falle von Unstimmigkeiten oder Streitigkeiten zwischen den Parteien hat jede Partei das Recht, sich zum Schutz ihrer Rechte an das Gericht zu wenden, wie es das britische Recht vorsieht und auf diesen Vertrag anwendbar ist.